Inhalt Info Drucken Notizen SensorLab  
1. Vormodul 1.2 Elektrotechnische Sensoren
 
Elektrische Leistung
  Für die Leistung P gilt allgemein, dass sie die Arbeit W ist, die in einer bestimmten Zeit t erbracht wurde. Somit gilt P = W/t.

Für die elektrische Leistung erhält man dann P = U*I*t / t = U*I, in VA bzw. Watt (W).

Bei jeder Energieumwandlung entstehen außer der erwünschten Energieform auch unerwünschte, sog. Verluste. Dies gilt ebenso für die Leistung, man definiert deshalb den Wirkungsgrad ?=Pab/Pzu.